" />

Die neue EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVo)

Mit Inkrafttreten der neuen EU-Bauprodukten­ver­ordnung zum 1. Juli 2013 werden die Bedingungen für das Inverkehrbringen und die Bereitstellung von harmonisierten Bau­pro­duk­ten auf dem Markt geregelt. Anders als vorher über die Bauproduktenrichtlinie (89/106/EWG) festgelegt, erfolgt die CE-Kennzeichnung nun nach einheitlichen Vorgaben. Damit einher geht die Einführung der sogenannten „Leistungs­erklärung“. Hinter diesem Begriff steht die Beschreibung der zugesicherten Eigenschaft (Kapitel II, Art. 4).

Die Leistungserklärung dient somit als obligatorische Voraussetzung für die CE-Kennzeichnung (Kapitel II, Art. 8). FDT bietet für alle Kunststoff-Dachbahnen der Systeme Rhepanol und Rhenofol Leistungserklärungen gemäß der neuen EU-BauPVo an. Die Leistungserklärungen stehen Ihnen als PDF-Downloads zur Verfügung. Sie finden unsere Produktauflistung auf dieser Seite im linken Randbereich.